Aktuelle Zeit: 01.12.2022 09:10

Alle Zeiten sind UTC+03:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 58 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.03.2009 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
:winke:

Ich freue mich sehr, unsere neue Pflegeline bekannt zu geben:

CENICIENTA

Sie ist wunderschön, nicht so ängstlich, wie ich annahm und liegt nun nach 1,5 Stunden in Deutschland auf einem großen Kissen. Es hat etwas gedauert bis sie zur Ruhe kam, aber nun liegt sie ruhig, trotzdem noch wachsam, aber nicht ängstlich. Wenn ich zu ihr gehe, werde ich freundlich angeguckt und meine Hände werden beschnuppert und abgeleckt. Leckerchen nimmt sie in den Mund und spuckt sie dann wieder aus. Das kommt noch. Den Katzentest hat der Kater eben auf eigene Faust durchgeführt und es war gar kein Problem. Sie guckte nur und machte den Eindruck, daß es ihr lieber wäre, wenn dieses komische Tier wieder ginge. Die Zusammenführung der Hunde war absolut problemlos: Die Rüden freuten sich über diese äußerst attraktive Dame und NAIMA meinte, daß sie (wie immer) erst einmal zicken sollte. Das war´s aber auch schon. Wir haben den Garten an der Leine inspiziert, aber morgen wird es schon ohne gehen. Ich werde ihr alle Zeit geben, die sie braucht. Fotos mache ich morgen, jetzt ist es zu dunkel und mit dem Blitz würde ich sie vielleicht erschrecken. Habe ich schon erwähnt, daß sie wunderschön ist? :love:

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.03.2009 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
Guten Morgen,

die Nacht war kurz, aber nur, weil ich auf dem Sofa nicht so gut schlafe und so aufgeregt war/bin.
CENI hat sich vorbildlich verhalten: sie hat schön geschlafen, kein Pipi gemacht...sehr brave Maus. Ihre Leckerchen-Abstinenz hat sie inzwischen bereits abgelegt und ließ sich, nach einer kuzen Überredung, ausgiebig streicheln. Sie orientiert sich an MAITHO (sie hat halt einen sehr guten Geschmack) und an zweiter Stelle an FUEGO. NAIMA zickt weiterhin und ist beleidigt, aber das kenne ich bereits von NALA. Ich freue mich und bin sehr gespannt auf unseren ersten Spaziergang, den sie mit Sicherheit mit Bravour meistern wird. Und sobald es hell genug ist, wird es die ersten Fotos geben.

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.03.2009 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
:winke:

So, nun hat sie ausgiebig im Garten Pipi gemacht und ich durfte ganz kurz sehen, daß sie offensichtlich die Ringelschwanz-Fraktion verstärken wird!
Für einen kurzen Moment war sie ganz Podenco: Alle Sinne in die Dunkelheit gerichtet, absolute Aufmerksamkeit, absolut regungslos, um nicht die unscheinbarste Bewegung und das leiseste Geräusch zu verpassen. Sie stand da, wie in Stein gemeisselt, es war ein wunderbares Bild und ich konnte meinen Blick nicht abwenden.

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.03.2009 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
:winke:

Hier sind die ersten Fotos der süßen Maus!

Dateianhang:
CENI4.jpg
CENI4.jpg [ 32.79 KiB | 11246 mal betrachtet ]

Dateianhang:
CENI 3.jpg
CENI 3.jpg [ 41.15 KiB | 11243 mal betrachtet ]

Dateianhang:
CENI Forum.jpg
CENI Forum.jpg [ 58.24 KiB | 11240 mal betrachtet ]

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.03.2009 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
Hier sind zwei Fotos von CENI im Garten:

Dateianhang:
ceni2.jpg
ceni2.jpg [ 77.52 KiB | 11479 mal betrachtet ]

Dateianhang:
ceni1.jpg
ceni1.jpg [ 57.29 KiB | 11436 mal betrachtet ]

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.03.2009 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
Und noch ein paar:

Dateianhang:
Ceni02.jpg
Ceni02.jpg [ 92.22 KiB | 11219 mal betrachtet ]

Dateianhang:
Ceni03.jpg
Ceni03.jpg [ 93.21 KiB | 11210 mal betrachtet ]

Dateianhang:
Ceni01.jpg
Ceni01.jpg [ 95.72 KiB | 11203 mal betrachtet ]

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.03.2009 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
CENI war gestern auf einer großen Wiese und konnte frei laufen. Anfangs noch etwas vorsichtig, entschloß sie sich kurze Zeit später dazu, ruhig mal ein bißchen Tempo zu machen.

Dateianhang:
CENI Wiese4.jpg
CENI Wiese4.jpg [ 96.37 KiB | 11088 mal betrachtet ]

Dateianhang:
CENI Wiese3.jpg
CENI Wiese3.jpg [ 89.8 KiB | 11326 mal betrachtet ]

Dateianhang:
CENI Wiese2.jpg
CENI Wiese2.jpg [ 95.95 KiB | 11079 mal betrachtet ]

Dateianhang:
CENI Wiese1.jpg
CENI Wiese1.jpg [ 96.52 KiB | 11070 mal betrachtet ]

Dateianhang:
CENI Wiese.jpg
CENI Wiese.jpg [ 91.92 KiB | 11304 mal betrachtet ]

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.03.2009 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
:winke:

Nachdem CENI nun schon 12 Tage bei uns ist und sich immernoch nicht einmal anfassen lassen möchte, habe ich gestern "Zwangsschmusen" angeordnet. Die Dame spielt im Garten, daß meine Tochter sie als "coole Sau" betitelt, so geht die Post ab. Ich mache einen großen Unterschied zwischen Angst und übertriebener Vorsicht und Zurückhaltung. Bei Angst des Hundes mache ich nichts, außer warten, in Ruhe lassen, Leckerchen geben (oder sogar nur hinwerfen) und freundlich reden. Bei übertriebener Vorsicht ergreife ich die Initiative. CENI steht nämlich immer staunend in kurzer Entfernung, wenn ich vor lauter Hunden um mich rum nicht mehr laufen kann und sieht dann auch sehr interessiert aus. Also habe ich gestern die ganze Bande in den Garten verbannt und mich auf CENIs Sofa gesetzt. Sie guckte mich an und da erschien sie sogar ängstlich. Aber nun wollte ich nicht wieder ihrer Angst nachgeben und blieb einfach mit meinen Leckerchen sitzen. Nach kurzer Zeit kam sie ein Stück näher und schnupperte an meiner ausgestreckten Hand. Gut, nun also Leckerchen! Das machten wir einige Male und jedes Mal kam sie näher. Schließlich konnte ich sie vorsichtig streicheln, aber nur an Kopf und Hals. Jede Bewegung meiner Hand Richtung Rücken oder Bauch läßt sie erstarren. Aber Köpfchen kraulen war toll, sogar die Augen wurden immer kleiner! Wir haben das Ganze dann so beendet, daß ich in einem Moment, der ihr anscheinend besonders gut gefallen hat, langsam aufgestanden und rausgegangen bin. Die Wirkung ließ nicht lange auf sich warten: Sie kam immer in meine Nähe, ich durfte zu ihr hingehen, sie guckte zwar mißtrauisch, blieb aber stehen und genoß wieder die Streicheleinheiten. Heute Morgen war sie leider wieder sehr ängstlich, sie lag auf ihrer Couch und als ich kam, wollte sie wegrennen. Ne ne, Mädel, habe ich mir gedacht! Ich ging zu ihr, sie blieb stehen, allerdings zitterte sie sogar! Ich habe dann gestreichelt, ganz leise gesprochen und sie entspannte sich wieder. Dann habe ich wieder gewartet, bis sie es besonders schön fand und bin gegangen.

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.03.2009 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
:winke:

CENI arbeitet wunderbar mit mir zusammen daran, Vertrauen zu gewinnen! :jippy:
Hier im Haus ist es schon fast ganz normal, daß wir sie streicheln können. Sie sucht sogar den Kontakt, wenn die anderen Hunde gestreichelt werden. Dann kommt sie, ganz vorsichtig, und stubst mich mit der Nase an, frei nach dem Motto: Ich bin auch noch da! Im Garten war es bisher nicht möglich, sie ließ mich nicht an sich herankommen. Gestern dann die Wendung: Sie stand da, guckte mich an und ich versuchte es einfach wieder. Sie schnupperte an meiner Hand und ich durfte den Kopf, den Hals und die Brust kraulen. Ein riesiger Fortschritt für uns Beide!

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.03.2009 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008 08:29
Beiträge: 1929
Wohnort: Grefrath
:winke:

Unser Spaziergang eben war sehr schön gelaufen. Guido ging mit FUEGO, MAKANI und NAIMA, ich hatte FIL und CENI. Wir waren nur noch ein paar hundert Meter vom Tor entfernt, als ein Rudel Hunde auf uns zukam. Zwei waren riesig und hatten langes, dichtes Fell. Zwar waren alle angeleint, aber sie benahmen sich wie außer Rand und Band. CENI stockte, blieb stehen und ging dann rückwärts. Sie sah sehr ängstlich aus, der Krach war zuviel. Ich sagte zu Guido, daß das nicht gut gehen wird, da ich FIL ja auch noch hatte und er diesem lauten Rudel nicht aus dem Weg gehen wollte. Also drückte ich ihm FIL auch noch in die Hand, damit ich mich um CENI kümmern konnte. Guido hatte seine liebe Mühe, aber alles ging gut. CENI ging allerdings gar nicht mehr vorwärts, nur immer weiter rückwärts. Schließlich saß sie mit dem Po vor einer Hecke und hatte große Angst. Ich wußte mir nicht mehr anders zu helfen, als mich halb hinter, halb auf sie zu hocken und meine Arme um ihre Brust zu legen. Ich dachte mir, jetzt habe ich jede Zuneigung und Vertrauen zunichte gemacht, aber anders ging es nicht. Sie verhielt sich ganz ruhig als ich so saß und ich hatte das Gefühl, daß ihr meine Nähe gut tut. Das Rudel ging vorbei und wir gingen dann auch weiter. Kurz vor dem Tor kam ein riesiger Chevy mit offener Ladefläche und einem ganz lauten Motor, das war zuviel für CENI. (Wir standen ja nur auf einem schmalen Feldweg.) Also habe ich das Gleiche von vorher nochmal gemacht und wieder ging es überraschend gut. Trotzdem hatte ich Angst, daß ich ihr Vertrauen, daß ich jeden Tag etwas mehr gezeigt bekomme, verloren habe. Aber eben stand sie wieder bei mir, schubste mich mit ihrer Nase, so wie sie es immer macht, wenn sie gestreichelt werden möchte. Diese Vorfälle scheinen ihre Zutraulichkeit verstärkt zu haben und ich bin sehr froh und stolz auf sie!

_________________
LG
Michaela

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Ich liebe Dich...nicht nur dafür, daß Du bist, wer Du bist - sondern dafür, wer ich bin, wenn ich mit Dir bin.



[ externes Bild ]


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 58 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+03:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de