Aktuelle Zeit: 24.05.2022 19:13

Alle Zeiten sind UTC+03:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 510 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 19.09.2008 22:48 
Offline

Registriert: 11.05.2008 22:59
Beiträge: 6134
Wohnort: Ebersburg/Rhön
Hallo....ich bins Marina :D

Ich bin sehr gut in Fulda angekommen .Komisch die haben als ein Lied gesungen auf der Heimfahrt ..Marina, Marina, Marina ...kennt ihr das :?: :?:
Meine Pflegemama ist richtig stolz auf mich denn ich habe nicht einmal in die Wohnung pipi gemacht ... :D
Ich bin sooo ein lieber Hund zu jedem freundlich suche auch zu jedem Kontakt ....und das Beste :mrgreen: :mrgreen:
Elke hat mir das allerschönste Halsband angezogen was sie dort hatte , damit ich auch schick bin ...Danke Elke :love:
Außerdem habe ich auch eine tolle Frisur guck mal auf den Bildern , sie sagen alle ich wäre sooo süß !!!!!
Liebe Grüße Eure Marina



Eingestellt für Pflegemama Gabi weil es bei ihr nicht funktionierte :-)
Gabi wird nun noch einen tollen Text schreiben und von meinem Krankenstand berichten !


Dateianhänge:
Dateikommentar: Ankunft FRA
DSC_1123.jpg
DSC_1123.jpg [ 97.92 KiB | 7966 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Mein superschickes Halsband
DSC_1167.jpg
DSC_1167.jpg [ 54.87 KiB | 7957 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Eingerollt wie ein Igelchen
DSC_1134.jpg
DSC_1134.jpg [ 74.56 KiB | 7945 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Marina
DSC_1163.jpg
DSC_1163.jpg [ 96.48 KiB | 7923 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Meine Frisur :-))))sooo süß
DSC_0056.jpg
DSC_0056.jpg [ 66.95 KiB | 7901 mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße Claudia und die wilden Rhönpodis Noble, Iguana, Gandalf, Mini Manni und Spitzi Louis.....Tabita,Baloo und Theo im Herzen !!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 20.09.2008 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Claudia, war schon so lieb und hat ein paar schöne Bilder von mir eingestellt, aber in Wirklichkeit bin ich noch schöner ;) , sagt meine Pflegemama
Um halb zwei Montagmorgen bin ich in Deutschland gelandet, da war ich noch ein wenig benebelt und Pflegemama Gaby ( Claudia war auch dabei) durfte mich ins Auto tragen. Die einstündige Fahrt bis Dipperz habe ich verschlafen, angekommen um halb vier mußte ich nun aus dem Auto aussteigen und Pippi machen. Jetzt lernte ich das neue Rudel kennen, sie waren alle nett und noch sehr verschlafen.
Um sieben war die erste Nacht vorbei, der Morgenspaziergang war sehr interessant, lauter neue Gerüche und das Gras schmeckt soooo gut...... Pflegemama meinte das ich noch mehr Gras fressen würde wie Nachbars Kühe.
Am Montag habe ich übervorbildlich benommen und Pflegemamas Herz sowie der ganzen Fam. erklommen. ich bin der Sonnenschein, freue mich immer und über jeden.
In der Wohnung hatte ich anfangs Schwierigkeiten, das ich nicht rutsche beim Hüpfen, aber jetzt liegen überall Antirutschmatten, so kann ich ungehindert überall hinhüpfen.
Am Abend um neun bin ich auf meinen Platz ( Duke versucht ihn mir öfters streitig zu machen, deshalb muss ich mich immer beeilen erster zu sein), rolle mich ein wie ein Igel und habe bis zum morgen durchgeschlummert.

Dienstagabend war der Termin bei der Tierärztin, sie hat sich die Röntgenbilder angeschaut und gesagt das nur eine OP helfen kann. Es wird aber kompliziert und eine 100% Garantie das nachher alles ok ist, gibt es natürlich auch nicht.
Nächsten Dienstag ist es soweit , dann heißt es Daumen drücken ......ganz fest.

Fühle mich ganz wohl in der Fam., mein Rudel ist lieb zu mir und zum toben kommt ja auch Claudia mit Rudel jeden Morgen vorbei. Trotz meines Beines halte ich sehr gut mit, nur anrempeln kann ich nicht leiden.

Beim Spazierengehen laufe ich mit meiner 10meter Schleppleine zur Sicherheit für Gaby, wenn wieder mal die Rehe plötzlich aus dem Wald rennen und das mit dem Hören nicht mehr so gut klappt, denn das mit dem Jagen habe ich nicht vergessen ;)
...oder die Bauern ganz lecker riechenden Mist auf Feld fahren und ich mich darin genüsslich wälzen möchte........

Habe seit gestern das Wohnung dekorieren entdeckt, bis jetzt nur mit dem Körbchen von Lea und den schönen Fellkissen der anderen zwei Körbchen,evtl noch Handtücher, damit gestalte ich den Flur recht wohnlich. Pflegemama räumt aber immer alles wieder weg, scheint nicht ganz ihr Stil zu sein. ;)

Morgen nachmittag machen wir einen Ausflug zum Hundplatz, da lerne ich noch mehr Hunde Kennen,erzähle Euch dann später wie es war.

Liebe Grüsse von Gaby, Lea, Lady, Duke und Marinchen

( für Rechtschreibfehler übernehme wir keine Haftung)

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 21.09.2008 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Heute waren wir am Hundeplatz, Atze, Noble, Tabi und ganz viele andere Hunde habe ich kennen gelernt, ich vertrage mich jedem ob klein oder groß.
Vor allem hatte ich zwei ganz anhängliche Verehrer........ :love:
Ein tüchtiger Regenschauer hat unseren Ausflug leider frühzeitig beendet... :x
Ins Auto rein und raus springen kann ich auch, schneller als die Polizei erlaubt.... , wo wir schon mal beim Springen sind, also wenn der Zaun etwas niedriger ist dann ist das für mich kein Hindernis.... :jippy:

Heute Abend haben Duke und ich , durch den Fotowettbewerb vom Podenco club inspiriert ,wie ihr sehen könnte Mäuse fangen gespielt …….. …..


Dateianhänge:
Marina mit Diddel.jpg
Marina mit Diddel.jpg [ 75.46 KiB | 7740 mal betrachtet ]
Duke mit Diddel.jpg
Duke mit Diddel.jpg [ 80.34 KiB | 7735 mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 22.09.2008 22:03 
Offline

Registriert: 11.05.2008 22:59
Beiträge: 6134
Wohnort: Ebersburg/Rhön
Hallo ..wir bitten Euche morgen mal ganz fest an Marina zu denken :ohhh: denn da ist ihr OP-Tag ........

_________________
Liebe Grüße Claudia und die wilden Rhönpodis Noble, Iguana, Gandalf, Mini Manni und Spitzi Louis.....Tabita,Baloo und Theo im Herzen !!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 23.09.2008 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Bin wieder zuhause, aber noch sehr, sehr müde.........

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 23.09.2008 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2008 09:14
Beiträge: 26719
Wohnort: Köln
Leider gibt es nicht so gute Nachrichten von Marina ... die Operation wurde zwar wie geplant durchgeführt, aber die Ärzte haben wenig Hoffnung, dass das Gelenk halten wird - die Luxation ist vermutlich schon viel länger her, als der Jäger, der sie abgab, uns gesagt hat, vielleicht sogar schon ein halbes Jahr, denn die Muskulatur ist total verkürzt und fast nicht mehr existent. Die Ärzte haben außerdem gesagt, dass - wenn das Gelenk nicht hält - sie uns empfehlen, sie einzuschläfern: Marina würde immer Schmerzen haben, ob mit Bein oder auch nach einer Amputation.

Wir werden jetzt erst einmal sehen, was wir tun können, um die Muskeln zu dehnen und aufzubauen. Claudia wird ihr Laser-Akupunktur geben und Gaby mit ihr Physiotherapie machen. Parallel werden wir so viel Infos und Meinungen einholen wie möglich, was die Alternativen wie eine Amputation angeht. So schnell geben wir nicht auf! :dafür: Die Süße ist doch ansonsten noch so fit und so ein toller Hund!!!

Jeder, der Tipps und Erfahrungen hat mit dieser Thematik, darf sich gerne bei mir melden!!!

UND VERGESST NICHT, DIE DAUMEN NOCH FESTER ZU DRÜCKEN!!!

_________________
Liebe Grüße aus Köln von Christiane und Podis.
http://podifee.com
https://www.facebook.com/podifee/
https://villa-baldur.com


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 24.09.2008 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Guten Morgen
an alle die für mich soo dolle die Daumen gedrückt haben , die Nacht ist gut überstanden, heute morgen habe ich meine ersten Schritte(Hüpfer) im Garten gemacht, mein Bein schone ich aber. Hunger und Durst sind auch wieder da.

Sorry das die Bilder etwas verschwommen sind, aber nach diesem Tag ist die Hand des Fotografen etwas unruhig

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 24.09.2008 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Viel Neues kann ich euch nicht berichten, bin ein ganz tapferes Mädchen, aufstehen und hinlegen geht schon wieder ganz gut, ein bisschen laufen auch,bei der Treppe und ins Auto rein und raus werde ich getragen . Die Gymnastik gefällt mir nicht so gut .. :x , aber ich lass es tapfer über mich ergehen, wenn es nur hilft , Pflegemama ist vorsichtig bei den Übungen.
Am Freitag geht es zum Verbandswechsel , da heißt es nochmal Daumen drücken, das die Schulter noch drin ist .......

LG Marinchen

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 27.09.2008 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Am Freitag war ich beim Tierarzt zur Nachkontrolle, sie war mit meinem Bein sehr zufrieden. Ob die Schulter noch an ihrer richtigen Stelle sitzt, dies festzustellen dafür wäre es noch zu früh.Da der Verband noch so gut gesessen hat, bleibt dieser bis zum Freitag dran. Mit der Begründung so gut wie im Narkosezustand kann man den Verband im wachen Zustand nie fixieren. Am kommenden Freitag werden dann die Fäden gezogen.

Unter dem Verband juckt es, ich muss mich ständig kratzen, was ich aber nicht darf........, :gruebel: er sieht schon etwas zerrupft aus....( der Verband)..

Am 09.10.2008 habe ich ein Termin in einem Physiotherapiezentrum in Bad Wildungen, kennt das jemand von euch ??? Über Infos wären wir sehr dankbar :danke:
In dem Zentrum gibt es ein Unterwasserlaufband, da darf ich aber erst Ende Okt. hinein, wegen der OP....
Diesen Montag steht ein Termin mit einem Herrn vom Rehainstitut an, wegen evtl. einem Fixierungskorsett, wenn der Verband dann weg kommt, mal schauen ob da etwas zumachen geht.

PS. Ich wickel hier alle um meine Podipfote..... :love:

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Marina,Marina,Marina :-))))
BeitragVerfasst: 06.10.2008 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2008 23:26
Beiträge: 244
Hallo :winke:
so nun sind die Fäden gezogen, die Narbe sieht sehr gut aus.
Auftreten geht aber immer noch nicht, die TA sagt die Schulter wäre wieder luxiert, hundertprozentig kann man es aber nur am Röntgenbild sehen, dazu müsste ich schon wieder in Narkose gelegt werden.
Einen Spritzenabzess hatte ich auch noch zuallem Überfluss auf der linken Seite bekommen, seit heute ist die Wunde trocken. Eine Woche lang, sind wir jeden Tag zum TA gefahren,um die Wunde zu spülen. Es gab im Wartezimmer immer ganz viele Katzen , das war sehr interessant.
Gut das ihr mich nicht sehen könnt, die Pflegemama hat mich total verunstaltet, mit weißemT-Shirt und grünem Hundepullover, damit ich mir nicht die Narbe auflecke.
Am Donnerstag fahren wir nach Bad Wildungen ins Therapiezentrum, mal hören was die über meine Schulter sagen.....
Bis bald , dann auch mit Bildern..... :love:

_________________
Liebe Grüße
Gaby mit Lotte und Axel
( Duki, Shira, Marina, Lea, Lady u Robby im Herzen)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Marla Lennard)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 510 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+03:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de