Aktuelle Zeit: 14.11.2019 14:32

Alle Zeiten sind UTC+03:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 24.04.2015 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2011 23:22
Beiträge: 819
Wohnort: an der Ostsee
Tommy hat sich am letzten Wochenende leider die Kralle stark eingerissen. :ohhh: So mussten wir zum ärztlichen Bereitschaftsdienst. Die Wunde wurde gereinigt und verbunden. Dass der Verband rosa war, störte Tommy nicht die Bohne. :aetsch:
Am Montag wurde ihm die Kralle gezogen. Das war nicht schön, aber ich habe dem kleinen Mann danach eine Portion Extrafleisch gegeben. Dann war seine Welt wieder in Ordnung. Die Verletzung heilt gut ab und er kann wieder fast unbeschwert laufen.

Dateianhang:
!.jpg
!.jpg [ 23.66 KiB | 3336 mal betrachtet ]


Und hier noch ein paar Schnappschüsse:
Die kleine Schnarchnase :love:

Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 22.25 KiB | 3336 mal betrachtet ]


Tommy im Garten beim Checken was man als Hund alles so jagen könnte…… :tülülüü:

Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 28.92 KiB | 3336 mal betrachtet ]


Immer noch beim Checken…… :tülülüü:

Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 25.6 KiB | 3336 mal betrachtet ]


Guck mal wie lieb ich gucken kann, ich wollte doch gar nicht jagen liebe Pflegemama :tschüss:

Dateianhang:
5.jpg
5.jpg [ 34.37 KiB | 3336 mal betrachtet ]


Bis bald........

_________________
[ externes Bild ]

Liebe Grüsse

Karina mit Emma und Pflegehund Tom


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 13.11.2015 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2011 23:22
Beiträge: 819
Wohnort: an der Ostsee
Ich habe lange nichts über Tommy berichtet. :oops: Ich bitte um Entschuldigung dafür. Jedoch haben mir meine Hündin, Emma und mein Dauerpflegegast, Tommy seit Anfang des Jahres viele gesundheitliche Sorgen bereitet. :cry: Und dadurch ist so manches in den Hintergrund gerückt.


Heute will ich euch erst einmal mit neuen Fotos versorgen, die meisten sind vom Sommer diesen Jahres.
Tom geht es momentan gesundheitlich recht gut. Er hat schön an Gewicht zugelegt seit September. :jippy: Aufgrund der kalten Jahreszeit muss er teilweise schon schön warm angezogen werden, wenn es raus geht, damit es draußen nicht zu seinen An- bzw. Ausfällen kommt. Tommy ist nach wie vor ein kleiner Sonnenschein :love: . Alle Leute, die ihn kennenlernen, sind ganz begeistert vom ihn. :love: :love:

Dateianhang:
11.JPG
11.JPG [ 33.91 KiB | 3115 mal betrachtet ]


Dateianhang:
12.JPG
12.JPG [ 26.07 KiB | 3115 mal betrachtet ]







Tom und Emma zusammen - wartend was noch so passieren wird :tschüss:

Dateianhang:
1.JPG
1.JPG [ 52.02 KiB | 3115 mal betrachtet ]


Tommy kann auch flitzen - Jawohl das kann er

Dateianhang:
2.JPG
2.JPG [ 52.07 KiB | 3115 mal betrachtet ]


Dateianhang:
3.JPG
3.JPG [ 52.41 KiB | 3115 mal betrachtet ]


Und danach muss er sich aber auch wieder ausruhen :D :D :lol:

Dateianhang:
4.JPG
4.JPG [ 32.37 KiB | 3115 mal betrachtet ]


Dateianhang:
5.JPG
5.JPG [ 33.35 KiB | 3115 mal betrachtet ]


Dateianhang:
6.JPG
6.JPG [ 32.15 KiB | 3115 mal betrachtet ]

_________________
[ externes Bild ]

Liebe Grüsse

Karina mit Emma und Pflegehund Tom


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 11.04.2016 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2011 23:22
Beiträge: 819
Wohnort: an der Ostsee
So diesen Winter haben wir geschafft. Gott sei Dank war es diesen Winter nicht ganz so extrem kalt. :danke: Dadurch ging es Tommy diesen Winter recht gut. :jippy:

Tommy ist wie immer lustig drauf, will immer gefallen :love: und ist für das Einüben von kleinen Kunststückchen stets zu haben. Aufgrund seines Übereifers ist er dabei recht grobmotorisch. :tülülüü: Als ich mit ihm „Gib Pfötchen“ eingeübt habe, war mein Pfötchen danach etwas lädiert. :ui: :ui: Wie ein Ochse haut er nach wie vor mit seinem Pfötchen auf mein Pfötchen. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Spiele ich das Spiel mit Emma, kommt er sofort angerannt und gibt vor lauter Übereifer beide Pfötchen. :tschüss: :lol: :lol: :lol: :lol:

Folgende Kunststückchen kann Tommy: "Rolle", "Gib Fünf", "Pfötchen" und "Männchen". Ist zwar nichts Weltbewegendes, aber wir haben unsere Freude damit. :lol:








Dieser Winter ist geschafft........... :jippy:

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 64.27 KiB | 2764 mal betrachtet ]


So sehen die zwei aus, wenn sie etwas einüben möchten :love:
Mister "Grobmotorik" :tschüss: und Misses "Sanft" :lol:

Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 58.74 KiB | 2764 mal betrachtet ]



Winterbeschäftigung "Such das Leckerchen"

Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 45.43 KiB | 2764 mal betrachtet ]


Kuscheln mit Emma, auch eine Lieblingsbeschäftigung von Tommy

Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 69.3 KiB | 2764 mal betrachtet ]


Strand....... ein Lieblingsort von Tommy :winke:

Dateianhang:
5.jpg
5.jpg [ 84.07 KiB | 2764 mal betrachtet ]

_________________
[ externes Bild ]

Liebe Grüsse

Karina mit Emma und Pflegehund Tom


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 05.07.2016 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2011 23:22
Beiträge: 819
Wohnort: an der Ostsee
Tommy ist im Mai 4 Jahre alt geworden. An diesem Tag gab es eine kleine Portion Extrafutter.

Vor kurzem war Tommy 2 Wochen lang Bürohund, da meine Hundebetreuer auch mal Urlaub machen wollten (er ist täglich bei meinen Eltern). :tschüss: Tommy hat es ganz toll gemacht im Büro. :applaus: Ich habe sehr viel Kundenverkehr und kein Kunde hat ihn bemerkt, weil er so lieb und ruhig war. :lol: Da Tommy seine Hundebox so sehr liebt, habe ich diese auch mit ins Büro genommen. Morgens gegen 8 Uhr rein in die Box, ganze 2 Stunden fest geschlafen, kurze Pischirunde, Suchspiele im Büro und weiter geschlafen bis zur Mittagspause. In der Mittagspause habe ich ihn nach Hause gefahren, wo Emma schon auf uns wartete.

Jetzt fehlt Tommy mir richtig im Büro. :schnief: Alle Kollegen fanden ihn bezaubernd und zuckersüß. :love: Er hat bei allen gute Stimmung und Laune hervorgerufen.

Bilder vom Büro:

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 28.84 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 23.86 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 19.73 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 21.95 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Tommy macht Suchtspiele in meinem Büro

Dateianhang:
5.jpg
5.jpg [ 17.17 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Danach ist er völlig erledigt und muss erst einmal wieder nur schlafen :lol:

Dateianhang:
6.jpg
6.jpg [ 25.69 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Mit ganz viel Übung, Geduld und Spucke schafft Tommy mittlerweile rund 2 bis 3 Stunde alleine zu bleiben. :jippy: :jippy: Unterstützt wird er beim Alleinebleiben mit Aromatherapie, einem Thundershirt, einem guten und anspruchsvollen Fernsehprogramm sowie einem prall gefüllten Kong. Seine Box liebt er wie gesagt wie verrückt. Hier fühlt er sich sehr wohl und sicher, wenn er alleine bleiben muss. Bevor ich ihn alleine lasse, muss alles nach einem bestimmten Ritual ablaufen. :tülülüü: Vor allen Dingen darf ich selbst nicht gestresst wirken. :argh: In meiner Mittagspause hole ich Tommy und Emma aus ihrer täglichen Betreuung ab und bringe beide nach Hause. Für zwei Stunden fahre ich danach wieder zur Arbeit. Dieses Ritual kennt Tommy mittlerweile sehr gut und ist in der Regel ganz ruhig. Zur Sicherheit stelle ich täglich immer noch eine Videocamera auf.
Das nächste Ziel ist, dass er es auch außerhalb dieser Reihe schafft, ruhig und gelassen das Alleinebleiben zu ertragen. Und ich bin mir sicher, wir schaffen das.

Gesundheitlich geht es Tommy gut. Er ist ein Sonnenschein. :love: :love:




bad hair day :lol: :lol:


Dateianhang:
7.jpg
7.jpg [ 18.58 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Dateianhang:
8.jpg
8.jpg [ 20.92 KiB | 2337 mal betrachtet ]


Dateianhang:
9.jpg
9.jpg [ 38.19 KiB | 2337 mal betrachtet ]



Mit Emma on tour - ich hänge hinten dran :lol: :tschüss:

Dateianhang:
10.jpg
10.jpg [ 36.31 KiB | 2337 mal betrachtet ]

_________________
[ externes Bild ]

Liebe Grüsse

Karina mit Emma und Pflegehund Tom


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 22.09.2019 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2008 00:26
Beiträge: 11610
Wohnort: Mallorca
Der lustige Schmusepanda TOM ist ein Engelchen geworden. Er hat es nicht leicht gehabt in seinem kurzen Leben, wurde nur 7 Jahre alt und fast immer von seiner Krankheit begleitet. Aber er hatte das beste Leben, das man sich nur vorstellen konnte, das beste Leben in SEINER Familie, bei SEINER Hundemama. Ihr war nichts zu viel und kein Weg zu weit, um TOM auf seinem Weg zu begleiten und ihn immer zu unterstützen. TOMMY war ihr SEELENHUND.
Liebe Karina, ich trauere auch jetzt nach 2 Monaten noch mit dir um diesen wunderbaren Hund.
Und - ich bin dir so unsagbar dankbar, dass er vor 5 Jahren bei dir einziehen durfte. Ich weiß, ich habe da etwas nachgeholfen, eigentlich wolltest du keinen zweiten Hund. Du hattest schon mit EMMA ein kleines Sorgenfellchen. Aber dein Herz hattest du an die Bretonen verloren und ich habe das bei deinem Besuch schamlos ausgenutzt :ops: Dennoch, ich habe es niemals bereut, denn eine bessere Verbundenheit wie zwischen euch hätte ich mir nicht vorstellen können.
Ich danke dir von Herzen für all die Liebe und Fürsorge, die du TOMMY gegeben hast und drücke dich aus der Ferne :ohhh: :danke: :dafür:

Kleiner lustiger, fröhllicher TOMMY - RUN FREE :love: :love:


Deine email von Anfang August an mich möchte ich sehr gerne hier einstellen. Es spricht soviel Liebe aus ihr und - ach, sie sagt einfach alles. :danke:

Hallo Elke, ich schreibe dir in einer sehr traurigen Angelegenheit. Ich musste Tommy am 22.07.2019 über die Regenbogenbrücke schicken. Mein kleiner Schatz wurde nur 7 Jahre alt. Ich bin unsagbar traurig, dass Tommy und ich den Kampf gegen all seine Krankheiten (Leishmaniose, Neurologie) verloren haben. Der Schmerz sitzt so tief, dass ich kaum diese Zeilen schreiben kann. Da Tommy viel Fürsorge und Schutz brauchte, bin ich nach seinem Tod von 200 % auf 0 % runtergefallen. Eine riesige Lücke hat Tommy hinterlassen.

Seine neurologischen Ausfälle wurden immer mehr. Schubweise wurde seine Leistungsfähigkeit immer weniger. Über 5 Jahre konnten wir Sparziergänge von maximal 10 Minuten machen. Mehr ging einfach nicht. Wenn ein Schub kam, gab es Zeiten, wo ich ihn täglich die Treppen rauftragen musste, manchmal sogar runter. Ich weiß gar nicht, wie oft ich Tommy nach Hause oder zum Auto tragen musste, weil er plötzlich nicht mehr laufen konnte. Aufregung auf dem Spaziergang musste unbedingt vermieden werden, da er ansonsten einfach umfiel. Seine Pflege hat viel Energie gekostet, viel Planung verlangt, um den Alltag zu bewältigen, aber durch sein bezauberndes Wesen schenkte er mir auch Kraft. Ich habe mit vielen Ärzten gesprochen und ihn vielfach untersuchen lassen, eine Diagnose konnte nie gestellt werden. Ich habe zu Tommy immer liebevoll mit einem Lächeln gesagt, dass einige Menschen Assistenzhunde haben, Tommy die Ausnahme mit einem Assistenzmenschen ist.

Eine Woche bevor er über die Regenbogenbrücke gegangen ist, bekam er plötzlich Fieber. Wir fuhren direkt in die Tierklinik, wo er immer behandelt wurde. Sein Blutbild war wie immer unauffällig. Auch der Ultraschall war bis auf eine leichte Verdickung der Magenwand unauffällig. Trotz Medikamente kam der kleine Bursche nicht wieder so recht auf die Füße. Fast täglich waren wir in der Klinik. Samstag ließ ich Tommy stationär aufnehmen, in der Hoffnung, dass durch Infusionen sich sein Zustand wieder stabilisiert. Dem war leider nicht so. Der Anruf der Klinik am nächsten Tag war ein Schock. Seine Leberwerte und Nierenwerte waren rasant angestiegen. Tommys Schleimhäute waren gelb. Die Behandlungen liefen auf Hochtouren in der Klinik. Der Ultraschall am nächsten Tag war niederschmetternd. Die Blutwerte zeigten an, dass es auf Organversagen hinausläuft. Im Bauchraum hatte sich innerhalb kürzester Zeit Wasser gebildet.

Liebe bedeutet auch Freigeben können. Das war das einzige, was ich und das Klinikteam noch für ihn tun konnten. Sofort fuhr ich zum Tommy in die Klinik. Der Raum des Abschiedes war vorbereitet. Kerzen waren angezündet, Tommy und ich nahmen Abschied voneinander, indem ich ihm leise sein kurzes, intensives Leben noch einmal erzählte mit all dem Quatsch, den er oft veranstaltet hat. Er war müde und kraftlos und doch geborgen durch mein Dasein, als sein kleiner Körper sich aufmachte über die Regenbogenbrücke zu gehen.

Er fehlt mir so sehr……..

Karina


Dateianhänge:
TOMMY.jpg
TOMMY.jpg [ 39.34 KiB | 202 mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße
Elke mit
ARIS & FINE,GIANNO & NANINI sowie den Samtpfoten GRISI und BAGHEERA
Im Herzen immer dabei AKI,SUSI,BORIS,BELLA,PABLO,HOECKY,MARCO,KALI,ET,
CALINERO und MAJOR


Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit falschen Dingen zu verschwenden. Heinz Rühmann
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 24.09.2019 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015 00:50
Beiträge: 430
Wohnort: Grafschaft
Danke, Karina!
Es ist unglaublich, was Du für Tommy getan hast.
Ich hoffe, die Leere füllt sich mit guten Erinnerungen.
Liebe Grüße, Silke mit Oscar und Gibbs


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TOM der lustige Schmusepanda
BeitragVerfasst: 09.10.2019 21:02 
Offline

Registriert: 24.10.2017 13:41
Beiträge: 305
Wohnort: Lüneburg
Liebe Karina,
es tut mir soooo wahnsinnig leid. Du hast alles für ihn getan!!!

Run free Tommy. Jetzt hast du keine Schmerzen mehr.

_________________
Liebe Grüße, Sarah mit Milan und Penny


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+03:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Test