Aktuelle Zeit: 02.03.2021 03:48

Alle Zeiten sind UTC+03:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 26.09.2009 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2009 10:14
Beiträge: 26
Ich bin immer begeisterter von der süßen Mixhündin. Sie hat ein so süßes Gesicht und schaut so herzerweichend aus ihren hell-bernsteinfarbenen Augen.
Obwohl sie ein Problem damit hat, dass sie hier nicht auf die Couch darf. Jetzt wird diese nachts verbarrikadiert (Wäschekörbe drauf), damit sie wirklich keine Chance hat. Sie reisst sich tagsüber zwar meist zusammen, man konnte aber trotzdem morgens unschwer an den (zahlreichen) TINA-Haaren erkennen wo sie es sich gemütlich gemacht hatte.
Im Gegenzug hab ich TINA ihr Körbchen etwas weicher und gemütlicher gemacht - vielleicht ist das eine kleine Entschädigung.

_________________
Wuff !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 27.09.2009 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2009 10:14
Beiträge: 26
Ich bin sehr stolz auf die gute TINA, gestern sind wir gemeinsam in Koblenz auf dem SOKA-Run gewesen (Demo gegen die Diskriminierung von bestimmten Rassen in den Landeshundegesetzen). Dort haben wir mit viiielen Hunden und Herrchen gemeinsam eine Runde durch die Stadt gedreht um zu zeigen, dass alle Hunde gleich lieb sind. Tina fand das alles sehr interessant und es schien ihr zu gefallen, dass so viel Action um sie herum war. Im Gegensatz zu unserem Stoffelchen, dem das alles nicht so ganz geheuer war, fand sie die Sache gar nicht besonders stressig sondern nur interessant. Sie ist -trotz des Trubels- ganz entspannt und freundlich geblieben und hat sich von ihrer besten Seite gezeigt. Obwohl sie ja erst ein knappe Woche bei uns ist, hat sie sich sehr schön an mir und Stoffel orientiert und immer unsere Nähe gesucht. So war es auch kein Problem mit zwei Hunden an der Leine durch die ungewöhnliche Situation zu kommen.
:applaus:

Und da wir ja von ganz vielen Hundefreunden umgeben waren, durfte die süße Maus auch ganz oft zeigen, wie toll sie das SITZ kann (viele Hundefreunde = viele Leute mit Leckerchen in der Tasche !). Es war ein voller Erfolg aus meiner Sicht - und ich hoffe auch TINA konnte mit ihrer Freundschaft zu "ihrem" Amstaff Rüden zeigen, dass man gar keine Angst vor diesen Hundis haben muss ;)

_________________
Wuff !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 02.10.2009 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2009 10:14
Beiträge: 26
Mittlerweile gibt es wieder Neues aus unserem gemeinsamen Erfahrungsschatz zu berichten: der Besuch bei meiner Schwester und ihrer Samojedenhündin verlief absolut problemlos. Das kleine Rudel hat 2 schöne Tage mit ausgedehnten Spaziergängen genossen. Und Tina lässt ihre beiden Kollegen in Sachen Abrufbarkeit beide alt aussehen ! Sie ist super aufmerksam und schaut oft wo die Menschen bleiben. Wenn man ruft, kommt sie regelrecht angesaust und ist immer als Erste da, während die anderen erst mal aus der Entfernung abchecken ob es einen interessanten Grund zum Rankommen gibt, bevor sie angetroddelt kommen. Tina ist ein echter Sonnenschein :love:
Auch die Zusammenführung der beiden Hündinnen lief total easy ab. Die 2-jährige Samojedin war von Anfang an freundlich und Tina hat sofort ihren Gaststatus angenommen. Sie zeigt mit überdeutlichen Signalen, dass sie friedliche Absichten hat, und sich nicht zum Boss aufschwingen möchte, und das kommt auch so an ! Sie ist in ihrem Verhalten teilweise noch etwas welpenhaft finde ich, das mag aber auch daran liegen, dass sie schon vor ihrer Geschlechtsreife kastriert wurde (wenn ich das richtig zurück gerechnet habe).
Sie ist ein herrlich unproblematischer Hund, und hat in der Zeit seit sie bei uns ist, nicht ein einziges Mal Unsinn gemacht. Sie hat nichts kaputt gemacht, ist nicht abgehauen, ist absolut stubenrein und macht einem mit ihrer Verschmustheit einfach nur Freude. Nachts geht sie auch ohne den Trick mit der Wäschekorb-Barrikade nicht mehr aufs Sofa (dafür meint ihr Göttergatte das jetzt tun zu müssen, vielleicht liegts auch daran :gruebel: )
In Stoffels Korb legt sie sich nur rein, wenn er es sich woanders gemütlich gemacht hat, das ist ihr wohl noch nicht so gang geheuer "ganz bei ihm einzuziehen", obwohl er sie problemlos gewähren lässt. Außer ich gehe zu ihm hin wenn er drinliegt und kraule ihn, dann kommt TINA angesaust und legt sich dazu, um mit gekrault zu werden. Ist die Schmusestunde rum, geht sie auch gleich wieder zurück in ihren Korb. Platz wäre mehr als genug für beide, aber ihr Korb ist für sie doch die sicherere Bastion.


Wer besucht uns denn bald mal um die süße Hündin kennenzulernen und ihr ein endgültiges Zuhause zu geben ?

_________________
Wuff !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 02.10.2009 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2009 10:14
Beiträge: 26
Hier auch ein paar neue Fotos von TINA auf ihrem Teilzeit-Thron und Stoffels Ausweichfell unter meinem Schreibtisch (wo er auch grade wieder schlummert :D ).
Und die beiden zusammen - richtig süß. Ist zwar menschliche Interpretation, aber über das Knutsch-Foto könnte man sagen: Was für ein süßes Liebespaar !!!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Man sieht ihr an, wie wohl sie sich fühlt find ich.
P1090054.JPG
P1090054.JPG [ 81.42 KiB | 3970 mal betrachtet ]
P1090067.JPG
P1090067.JPG [ 90.22 KiB | 3970 mal betrachtet ]
Dateikommentar: TINA hat auch im Liegen den Garten im Blick
P1090070.JPG
P1090070.JPG [ 69.97 KiB | 3970 mal betrachtet ]

_________________
Wuff !
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 12.10.2009 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2009 10:14
Beiträge: 26
Hallo liebes Tagebuch !
In der Zwischenzeit sind einige Tage vergangen, uns TINA hat sich immer mehr eingelebt.
Mittlerweile liegen die beiden Hunde schon ganz selbstverständlich abends zusammen in Stoffels Korb und entspannen sich. Sie sind überhaupt ein ganz süßes Team und ich habe den Eindruck, sie haben sich wirklich angefreundet. Sie fetzen auf den Spaziergängen so toll durch die Gegend und spielen im Garten wie alte Freunde.
Für TINA ist der herbst ganz toll, sie flitzt für ihr Leben gerne aufgewirbeltem Laub hinterher (wie sie das so gerne mit Seifenblasen macht) und zur Zeit sind ihre Lieblingsspielzeuge sind Äpfel. Sie knabbert fleißig zwischendruch daran rum, und schleppt sie nach dem Spielen mit rein und frisst dort den Rest auf. Tolle Beschäftigung, vor allem wenn man einen Apfelbaum im Garten hat.
Auch beim Lernen macht sie tolle Fortschritte. Wir sind auf dem besten Weg einen super erzogenen Hund aus ihr zu machen. Da hilft auch sehr die Vorbildrolle von Stoffel, er macht alles souverän vor, und spätestens wenn er sein Leckerchen früher bekommt als sie, spornt sie das an sich mehr anzustrengen.
TINA ist noch recht verspielt und hat Probleme sich länger zu konzentrieren, da sie sich sehr schnell ablenken lässt. Aber ich sehe in den knapp drei Wochen die sie hier ist, schon ganz tolle Fortschritte.
Neben Sitz und Platz, was sie mittlerweile ganz gut macht, lernt sie das Hier (Kommen und Vorsitz) und Fuß (Fuß gehen und Fuß sitzen). Bin echt stolz auf sie !!!

_________________
Wuff !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 27.10.2009 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2009 10:14
Beiträge: 26
Jetzt hab ich soo lange nichts mehr geschrieben und es gibt nur noch eines zu berichten: TINA wird heute abend schon in ihr neues Zuhause umziehen. Es haben sich zwei sehr liebe Leute, die absolute Schäferhundfans sind in TINA verliebt. Ich bin sicher es wird ihr dort gut gehen. ALLES GUTE TINA !!!!

_________________
Wuff !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 28.10.2009 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2008 00:26
Beiträge: 11962
Wohnort: Mallorca
TINA ist ein Glückspilz :jippy:
Sie ist gestern in ihr neues Zuhause eingezogen und lebt nun in Siegburg.
Wir hoffen, ganz bald von ihr zu hören

_________________
Herzliche Grüße
Elke mit
ARIS & FINE,GIANNO & BALOU sowie den Samtpfoten GRISI und BAGHEERA
Im Herzen immer dabei AKI,SUSI,BORIS,BELLA,PABLO,HOECKY,MARCO,NANINI,KALI,ET,
CALINERO und MAJOR


Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit falschen Dingen zu verschwenden. Heinz Rühmann


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 28.10.2009 18:41 
Wie schön! Da freu ich mich aber sehr! Vielleicht gibt es ja jetzt mal eine Chance, das hübsche Knickohr kennenzulernen, Siegburg ist ja nicht so weit weg von uns :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 28.10.2009 19:18 
Oh ist das toll :jippy: :jippy: und nun wünsche ich Tina das es für immer ist und sie nun endlich angekommen ist :dafür: :dafür: Vom Notfell zum Glückspilz ........wie schön :dafür: :applaus:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: TINA
BeitragVerfasst: 28.10.2009 19:51 
Dem schließe ich mich voll und ganz an :jippy: :jippy: :jippy:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+03:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de