Aktuelle Zeit: 05.07.2020 12:11

Alle Zeiten sind UTC+03:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Engl. Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 23.02.2020 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2017 21:48
Beiträge: 3662
TUNDRES - engl. Setter tricolour, blue belton und tan
Geschlecht: männlich
Größe: 57 cm
Gewicht: 20 kg
Alter: geb. Juni 2010
kastriert: ja
Standort: 37445 Walkenried
Sonstige Infos: anhänglich, liebevoll, aufmerksam

Schutzgebühr: 375 Euro


Beschreibung

TUNDRES lebt gemeinsam mit zwei weiteren Setter auf einer Pflegestelle im schönen Harz.
TUNDRES ist nicht nur ein wunderschöner und gelehriger engl. Setter, sondern auch noch eine richtige Knutschkugel, am liebsten immer an der Seite seiner Familie.
Er geht prima an der Leine und ist stubenrein.
Alles weitere und auch viele Details zu seiner Entwicklung erfahrt ihr jetzt fortlaufend hier in diesem Tagebuch, unterlegt mit vielen Fotos und Videos.

Endstelle gesucht

Zum Kontaktformular: https://hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=31

Rassebeschreibung:
Der English Setter ist ein anmutiger, eleganter und sanfter, aber auch sehr aktiver Jagdhund. Er ist kinderfreundlich und bei entsprechender Bewegung und artgerechter Beschäftigung gut als Familienhund zu halten. Sein Temperament zeigt er vor allem bei den täglichen, ausgiebigen Spaziergängen im Freilauf. Um einem Setter diesen Freilauf gewähren zu können, braucht er eine dementsprechende Erziehung. In der Regel ist der English Setter durch Konsequenz gut zu erziehen und auch mit anderen Hunden ist er sehr verträglich. Eine harte Hand kann bei diesem sanften, sensiblen Hund allerdings zu völliger Leistungsverweigerung führen.
Der English Setter hängt sehr stark an seiner Familie und ist nicht nur auf einen Herrn fixiert und im Haus nach Auslastung ein angenehmer, ruhiger Bewohner. Deshalb sollte er auf jeden Fall am Familienleben teilhaben dürfen.
Bei all diesen positiven Eigenschaften, die einen Familienhund ausmachen, gehören die Setter zu den aktiven Hunden mit ausgeprägtem Jagdinstinkt.


Dateianhänge:
IMG_5263.jpg
IMG_5263.jpg [ 98.75 KiB | 2557 mal betrachtet ]
IMG_5261.jpg
IMG_5261.jpg [ 53.95 KiB | 2557 mal betrachtet ]
IMG_5262.jpg
IMG_5262.jpg [ 70.95 KiB | 2557 mal betrachtet ]
IMG_5266.jpg
IMG_5266.jpg [ 108.05 KiB | 2557 mal betrachtet ]
IMG_5265.jpg
IMG_5265.jpg [ 91.84 KiB | 2557 mal betrachtet ]
IMG_5263 2.jpg
IMG_5263 2.jpg [ 109.17 KiB | 2557 mal betrachtet ]

_________________
Magda mit Murmel :aetsch:
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 23.02.2020 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015 00:50
Beiträge: 456
Wohnort: Grafschaft
Und TUNDRES lebt sich so richtig gut ein!
Hier in der klassischen Setter-Yoga-Stellung :love:


Dateianhänge:
Dateikommentar: TUNDRES auf Pflege
Tundres_01.jpg
Tundres_01.jpg [ 95.17 KiB | 2733 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 24.02.2020 21:59 
Offline

Registriert: 24.02.2020 10:43
Beiträge: 12
Hallo Zusammen,
ich bin der TUNDRES und wie ihr ja schon aus meinem Steckbrief ersehen könnt, bin ich zur Zeit in Walkenried ( das ist im Südharz ) auf einer Pflegestelle.

Hier lebe ich mit zwei Settern, Arissa die rote und Faya, die Schönheit die fast so aussieht wie ich, meinem Pflegefrauchen und dessen Mann zusammen. Einige Gasthunde beherbergt mein Pflegefrauchen auch, aber die haben ihre eigenen Familien und werden wieder abgeholt. Hier ist es zwar sehr schön, alle sind total lieb zu mir, aber es wäre schon toll, wenn ich auch so eine Familie finde, zu der ich ganz fest gehöre.

Als ich hier angekommen bin, habe ich festgestellt, daß das hier ein ganz anderes Leben ist.
Viele Streicheleinheiten und für's Pipi machen werde ich belohnt :-) Mein Pflegefrauchen hat wohl gedacht, daß ich Draußen mit Drinnen verwechsele. Ha, ich doch nicht. Ich weiß genau, wo ich meine gewissen Geschäftchen erledige.

Trotzdem muß ich wohl noch einiges lernen. Ist aber auch kein Wunder, alles ist anders, neu und ungewohnt für mich, obwohl ich , wie ich meine, alles ganz gut meistere.

Mein Pflegefrauchen meint, ich sei eine Knutschkugel. Na ja, zugegeben genieße ich jede Streicheleinheit und bin sehr gerne in der Nähe dieser Zweibeiner. Etwas lief aber nicht so, wie ich es gern hätte. Bin schließlich ein echter Setter und der gehört wohin? Natürlich neben sein Frauchen oder Herrchen auf das Sofa! Vielleicht muß nicht nur ich lernen, denn ehe ich mich versah, hat man mich vom Sofa runterkatapultiert. Auch ein zweiter Versuch ist gescheitert. Gemein!! Na gut, ich tue euch den Gefallen. Sind ja genug Körbchen da und ich bin lernfähig.

Auch bin ich schon von einem Mann im weißen Kittel operiert worden. Nicht schlimm hat er gesagt. Sind nur Fettansammlungen. Geklammert ist das worden und mußte jetzt vom Tierarzt nachkontrolliert werden. Ich hab es total tapfer ertragen und war deswegen mächtig stolz auf mich. Na gut, muß zugeben, es stört auch nicht wirklich. Denke, das tut meiner Schönheit keinen Abbruch.

Draußen an der Leine gehe ich ganz brav hat mein Zweibeiner gesagt. Tja, je näher an meinem Pflegefrauchen, desto sicherer erscheint mir hier alles. So viele verschiedene Gerüche, alles, alles neu.
Bin trotzdem mächtig stolz auf mich, denn mittlerweile bewege ich mich hier, inmitten der fremden Umgebungn und Hunden, viel viel freier.

Zum Kontaktformular: https://hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=31


Dateianhänge:
tt.jpg
tt.jpg [ 115.67 KiB | 2557 mal betrachtet ]
ttt.jpg
ttt.jpg [ 81.3 KiB | 2557 mal betrachtet ]
tttt.jpg
tttt.jpg [ 87.46 KiB | 2557 mal betrachtet ]
ttttt.jpg
ttttt.jpg [ 110.95 KiB | 2557 mal betrachtet ]
tttttt.jpg
tttttt.jpg [ 67.13 KiB | 2557 mal betrachtet ]
ttttttt.jpg
ttttttt.jpg [ 32.57 KiB | 2557 mal betrachtet ]
IMG_5264.jpg
IMG_5264.jpg [ 49.57 KiB | 2557 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 25.02.2020 13:10 
Offline

Registriert: 24.02.2020 10:43
Beiträge: 12
Hallo Leute,

nun bin ich schon 4 Tage hier auf meiner Pflegestelle im Harz und gewöhne mich langsam hier an den Tagesablauf, der mir auch ganz gut gefällt. Komme mit allen Vier - und Zweibeinern ganz toll aus. Mein Pflegefrauchen meint, ich bin ein ganz Lieber. Obwohl, einmal war sie wohl nicht so begeistert von mir, dabei hatte ich mir mein Fresschen lediglich allein besorgt. Stand in einem Napf auf dem Herd. Sie meinte aber es sei kein Napf sondern ein Topf und es war nicht mein Fresschen, sondern ihr Gulasch.
Hab sie ganz schuldbewußt angesehen und mich an sie gekuschelt. Frauchen meint, daß werden wir dir noch beibringen. Hat trotzdem geschmeckt, war nur zu wenig, weil sie es sofort, nachdem der Topf runtergefallen ist, gemerkt hat.

Ansonsten geht es mir hier prima. Habe auch schon gelernt, mein Leberwurstbrot, nach dem Frühstück von den Zweibeinern, immer erst dann zu nehmen, wenn mein Name fällt. Jeder muss warten, bis er dran ist. Damit kann ich aber gut leben. Bin ja geduldig.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 26.02.2020 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015 00:50
Beiträge: 456
Wohnort: Grafschaft
Und hier noch ein paar Fotos vom geselligen Tundres
Und TUNDRES in action: https://youtu.be/yN-yG_Cyh3A


Dateianhänge:
Dateikommentar: Spaziergang in der großen Gruppe- kein Thema!
Tundres_05.jpg
Tundres_05.jpg [ 152.73 KiB | 2662 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Tundres: Herz zu verschenken!
Tundres_06.jpg
Tundres_06.jpg [ 153.13 KiB | 2662 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Setter Yoga, die zweite!
Tundres_07.jpg
Tundres_07.jpg [ 71.18 KiB | 2662 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Und Korb teilen geht auch, Setter sind halt lieber in Gesellschaft
Tundres_08.jpg
Tundres_08.jpg [ 12.07 KiB | 2662 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 27.02.2020 11:13 
Offline

Registriert: 24.02.2020 10:43
Beiträge: 12
Guten Morgen Zusammen, hier spreche ich - TUNDRES persönlich :)

Heute bin ich schon den 7. Tag hier auf meiner Pflegestelle, und ich muss euch was ganz Komisches erzählen. Hier gibt es weißen Regen, der auf der Wiese liegen bleibt. Ich war vielleicht erstaunt, kann ich euch sagen. Alles weiß und nass.

Etwas ist dummerweise anders. Ich habe hier am Anfang alles genau inspiziert und versucht, mir alles zu merken. Das Tor zum Garten war nicht so hoch, wie es jetzt ist. Dachte noch, da komm ich leicht rüber, wenn ich will. Puh, geht nicht mehr. Ganz ehrlich, vorher hat das Tor mir besser gefallen. Euch nicht auch?

Aber alles Andere ist toll hier. Morgens, nachdem die Zweibeiner gefrühstückt haben, sind wir Wuffels dran und jeder von uns bekommt ein Leberwurstbrot. Das gefällt mir gut und ich hoffe, dass das so bleibt. Mein Pflegefrauchen meint, ich fresse nicht richtig. Ha, nicht verraten, manchmal fresse ich auch nicht aus meinem Napf, weil ich von ihr aus der Hand gefüttert werden möchte.
So, jetzt geht es erst einmal wieder spazieren, aber ich melde mich wieder bei euch. Versprochen!

Zum Kontaktformular: https://hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=31


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 27.02.2020 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015 00:50
Beiträge: 456
Wohnort: Grafschaft
TUNDRES erste Begegnung mit Schnee :lol: :
Schaut mal ins VIDEO: https://youtu.be/yN-yG_Cyh3A


Dateianhänge:
Tundres_Tor.jpg
Tundres_Tor.jpg [ 195.32 KiB | 2631 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 27.02.2020 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015 00:50
Beiträge: 456
Wohnort: Grafschaft
TUNDRES genießt die Spaziergänge und den Schnee! :love:
VIDEO 1 https://youtu.be/y8nwvdEnS9k
VIDEO 2 https://youtu.be/CWePI9lM3Bk


Dateianhänge:
Tundres_Schnee_01.jpg
Tundres_Schnee_01.jpg [ 133.13 KiB | 2623 mal betrachtet ]
Tundres_Schnee_03.jpg
Tundres_Schnee_03.jpg [ 156.65 KiB | 2623 mal betrachtet ]
Tundres_Schnee_04.jpg
Tundres_Schnee_04.jpg [ 124.77 KiB | 2623 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Setter TUNDRES
BeitragVerfasst: 28.02.2020 14:58 
Offline

Registriert: 24.02.2020 10:43
Beiträge: 12
Hallo, da bin ich wieder :-D :-D

Frauchen war heute mit mir beim Tierarzt. Er hat die Klammern gezogen. Ich kann euch sagen, angenehm war das nicht, aber.... Ich war total tapfer und habe alles ertragen. Der Arzt war aber auch ganz nett. Er hat mir sogar anschließend ein paar Leckerlis gegeben, aber die wollte ich nicht. Wer weiß, vielleicht wollte er ja danach gleich noch etwas weitermachen. Hab es jedenfalls vorgezogen, gleich mit meinen Zweibeiner zu verschwinden. Man bzw. Hund kann ja nie wissen. Jedenfalls ist soweit erst einmal alles ok.

Gestern Abend waren meine Menschen zum Sparen in einer Gaststätte. Hab zwar nicht so ganz verstanden warum, aber sie haben mich mitgenommen. Viele Zweibeiner waren dort und meine Pflegeeltern haben sich an einen Tisch gesetzt und etwas gegessen. Obwohl ich wirklich ganz brav war, hab ich aber nichts bekommen. Alles haben die Zwei alleine gegessen. Bäh.
Habe allerdings ganz viele Streicheleinheiten eingeheimst und Jeder hat gesagt, dass ich ein ganz" Süßer und Braver " sei. Auch meine Beiden haben mir das bestätigt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.03.2020 11:01 
Offline

Registriert: 24.02.2020 10:43
Beiträge: 12
Guten Morgen Zusammen,

heute ist Sonntag und meine Pflegeeltern sind schon mit uns Wuffel unterwegs.
Komisch, gestern lag noch überall der weiße Regen und heute ist nichts mehr davon zu sehen. Schade, mir hat das gefallen und ich war nach dem Spaziergang auch gar nicht schmutzig. Nicht einmal meine Pfoten. Frauchen meinte aber, sie könnte jetzt auf das weiße Zeug [ der weiße Regen scheint immer anders zu heißen] verzichten. Na ja, ich lasse mich mal überraschen, was hier noch so alles passiert.
Den Garten liebe ich. Dort darf ich auch frei laufen und und drehe ein wenig auf. Frauchen freut sich dann auch und meint, ich wirke überhaupt nicht, wie ein neunjähriger Setter. Lebensfreude nennt sie das.
So jetzt ist unsere Autofahrt gleich zu Ende und es geht raus in den Wald. Hier darf ich zwar noch nicht frei laufen, aber ich bin an einer langen Leine und kann doch überall reichlich schnüffeln. Bald beginnt auch mein Schleppleinentraining sagt mein Frauchen. Bin gespannt, was das ist.

Zum Kontaktformular: https://hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=31


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+03:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Test