Aktuelle Zeit: 28.02.2024 06:35

Alle Zeiten sind UTC+03:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wunderschöner Setter BERT
BeitragVerfasst: 23.10.2016 12:26 
Offline

Registriert: 21.10.2016 23:20
Beiträge: 19
Bert ist in seiner Pflegestelle gut angekommen. Da Bert jetzt erst 3 Tage bei uns lebt, können wir bislang nur von unseren ersten Eindrücken berichten.
Bei Bert handelt es sich um einen sehr sanften Hund, der sicherlich noch nicht viel kennengerlernt hat. Aufgrund dessen zeigt er sich noch schüchtern und unsicher.
Im Moment kommt er erstmal zur Ruhe und schläft noch sehr viel. Die Spielaufforderungen unser eigenen Hunde kommt er noch nicht nach, sondern beobachtet erstmal um sie besser einschätzen zu können. Auf den Spaziergängen geht er bisher vorbildlich an der Leine und reagiert bei Hundebegegnungen eher vorsichtig.
Das Futter in Deutschland schmeckt und die Annehmlichkeiten eines Lebens im Haus lernt er auch schon zu schätzen.
Bei einer liebevollen Ansprache kommt es vor, dass er die Leftzen hochzieht und einen freundlich anlächelt.
Zusammengefasst: Er kommt langsam an und fängt an zu geniessen!
Fortsetzung folgt.......


Dateianhänge:
007.jpg
007.jpg [ 53.07 KiB | 5612 mal betrachtet ]
013.jpg
013.jpg [ 57.31 KiB | 5612 mal betrachtet ]
019.jpg
019.jpg [ 66.6 KiB | 5612 mal betrachtet ]
026.jpg
026.jpg [ 54.28 KiB | 5612 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bert
BeitragVerfasst: 29.10.2016 13:49 
Offline

Registriert: 21.10.2016 23:20
Beiträge: 19
Bert ist jetzt eine Woche bei uns und taut langsam auf. Die Zeit in der er lieber unsichtbar war, ist vorbei.Er hält sich an unseren Jungrüden und fängt an zu spielen und zu toben und sogar ein vorsichtiges Bellen ist ihm schon entwichen. Es wird......!


Dateianhänge:
005.jpg
005.jpg [ 47.54 KiB | 5509 mal betrachtet ]
011.jpg
011.jpg [ 36.59 KiB | 5509 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bert
BeitragVerfasst: 20.11.2016 12:24 
Offline

Registriert: 21.10.2016 23:20
Beiträge: 19
Wir haben Bert inzwischen besser kennenlernen können und es zeigt sich, dass er sehr gelehrige Schmusebacke ist. Er orientiert sich im Alltag sehr an den anderen Hunden und überwindet so ganz gut die ein oder andere Unsicherheit. Wir haben angefangen ihn mit Klickertraining zu trainieren und er nimmt das Training sehr gut an und möchte gerne lernen. Er tobt, spielt und zärtelt mit den anderen Hunden aber sucht auch die Nähe des Menschen zum schmusen.
Das einzige kleine Problem für ihn ist es noch, das Haus und die damit verbundene Sicherheit zu verlassen. Sind wir dann aber erstmal draußen unterwegs, kann er es auch genießen und spannend finden.
Er ist ein Hund mit sehr viel Potential der Menschen sucht, gerne mit Ersthund, die mit ihm liebevoll und kosequent die Welt entdecken möchten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bert
BeitragVerfasst: 27.11.2016 14:54 
Offline

Registriert: 21.10.2016 23:20
Beiträge: 19
Dateianhang:
005.jpg
005.jpg [ 45.44 KiB | 5316 mal betrachtet ]


Dateianhänge:
011.jpg
011.jpg [ 39.7 KiB | 5316 mal betrachtet ]
013.jpg
013.jpg [ 40.33 KiB | 5316 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderschöner Setter BERT
BeitragVerfasst: 22.12.2016 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2008 00:26
Beiträge: 12183
Wohnort: Mallorca
BERT ist ein Glückspelz und scheint sich sichtlich wohl zu fühlen :jippy: :jippy: :jippy:


Dateianhänge:
IMG_6321.JPG
IMG_6321.JPG [ 186.71 KiB | 4926 mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße
Elke mit
ARIS & FINE,GIANNO & BALOU sowie den Samtpfoten GRISI und BAGHEERA
Im Herzen immer dabei AKI,SUSI,BORIS,BELLA,PABLO,HOECKY,MARCO,NANINI,KALI,ET,
CALINERO und MAJOR


Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit falschen Dingen zu verschwenden. Heinz Rühmann
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderschöner Setter BERT
BeitragVerfasst: 23.12.2016 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2015 00:50
Beiträge: 499
Wohnort: Grafschaft
Süßer Bert, das freut mich, daß Du gut angekommen bist.
Und auch, daß Du jetzt einen erfahrenen (Red and White?) Setter an der Seite hast.
:jippy:
Dir und Deiner Familie ein frohes Fest!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderschöner Setter BERT
BeitragVerfasst: 30.12.2016 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2015 00:02
Beiträge: 3170
Wohnort: Achim bei Bremen
BERT in seinem tollen neuen Zuhause :applaus:


Dateianhänge:
044IMG-20161220-WA0006.jpg
044IMG-20161220-WA0006.jpg [ 86.2 KiB | 4847 mal betrachtet ]
043IMG-20161220-WA0005.jpg
043IMG-20161220-WA0005.jpg [ 55.64 KiB | 4847 mal betrachtet ]
042IMG-20161220-WA0004.jpg
042IMG-20161220-WA0004.jpg [ 54.77 KiB | 4847 mal betrachtet ]

_________________
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort „Tierschutz“ überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderschöner Setter BERT
BeitragVerfasst: 08.01.2017 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2015 00:02
Beiträge: 3170
Wohnort: Achim bei Bremen
Nachricht von BERT, jetzt Stanley :lol:

Zitat:
Hallo Frau Heinevetter,

zuerst wünsche ich Ihnen und Ihren zwei- und vierbeinigen Lieben noch alles erdenklich Gute für das Jahr 2017!

Heute, nach 2 ½ Wochen, wollte ich Ihnen nochmal eine kurze Rückmeldung geben. Stanley hat sich gut eingelebt und ich kann nur sagen, dass alles besser klappt, als ich anfangs befürchtet hatte. Da war ich davon ausgegangen, dass er sich nahezu so wie mein erster Setter, Ollie, verhält. Er verfügt über einen enormen Jagdtrieb und war die ersten 6 Monate nicht in der Lage, außerhalb der Wohnung Kontakt mit mir aufzunehmen, ein Leckerchen oder Spielzeug oder sonst Notiz von mir zu nehmen. Das kann Stanley sehr gut und er hat auch schnell gelernt, dass er belohnt wird, wenn er mich anschaut. Schlaues Kerlchen! Auch sonst hat er unseren Alltag und Tagesablauf verstanden. Inzwischen macht er auch nichts mehr kaputt, wenn ich arbeiten bin. Anfangs sind ihm da Handtücher, Schuhe, das Hundekissen, etc. zum Opfer gefallen. Er ist neugierig, lustig und übermütig, wie es sich für einen jungen Hund gehört :-D . Dass er 3 Jahre alt ist, kann ich kaum glauben, da sein Verhalten und seine strahlend weißen Zähne für einen Junghund sprechen. Aber das ist ja auch nicht weiter wichtig. Jedenfalls hab` ich jetzt ein Dreamteam. Die beiden passen gut zusammen und es gibt keinerlei Ärger. Da muss ich auch mal Ollie loben, denn er ist sehr freundlich und verteidigt weder Liegeplätze, Futter oder Spielzeug und hat alles von Anfang an mit Stanley geteilt. Allerdings würde ich mir wünschen, er würde ihm gelegentlich eine Grenze setzen, denn Stanley wird sehr frech, wenn er weiter spielen möchte. Dann zwickt er Ollie in die Beine, springt und bellt ihn an.

Schön ist auch, dass Stanley sich so sehr an Ollie orientiert, dass ich ihn schon ableinen kann. So kann der kleine Kerl auch seine Energie loswerden. Was für eine Lebensfreude, wenn die zwei über die Felder toben :oops: . Pfeife ich Ollie zurück, kommt Stanley auch und wird so schon auf den Rückruf-Pfiff konditioniert. Perfekt! In zwei Wochen geht dann das richtige Training los. Da habe ich erstmalig einen Termin mit einer Hundetrainerin für meine beiden Wirbelwinde.

Silvester war übrigens auch kein Problem. Stanley hat noch nicht einmal den Kopf gehoben. Ist eben schussfest, wie es sich für einen Jagdhund gehört.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wir sind froh, uns für Stanley entschieden zu haben. Er bereichert unser Leben und hat unsere Herzen im Sturm erobert. :love:

Viele Grüße
Stefan, Anke, Ollie und Stanley


Dateianhänge:
00220170105DSC01396.jpg
00220170105DSC01396.jpg [ 134.51 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00320170105DSC01401.jpg
00320170105DSC01401.jpg [ 133.42 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00420170105DSC01439.jpg
00420170105DSC01439.jpg [ 274.24 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00520170105DSC01441.jpg
00520170105DSC01441.jpg [ 258.55 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00620170105DSC01446.jpg
00620170105DSC01446.jpg [ 308.02 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00720170105DSC01454.jpg
00720170105DSC01454.jpg [ 274.06 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00820170105DSC01460.jpg
00820170105DSC01460.jpg [ 240.37 KiB | 4805 mal betrachtet ]
00920170105IMG-20161224-WA0012.jpg
00920170105IMG-20161224-WA0012.jpg [ 148.27 KiB | 4805 mal betrachtet ]

_________________
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort „Tierschutz“ überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+03:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de